top of page

Too Good To Go

Egal wie lecker das Essen ist, es gibt immer Lebensmittel, die nicht verwertet wurden oder übrig geblieben sind. Wir finden aber, sie sind zu gut, um weggeworfen zu werden - oder anders ausgedrückt: Wir sind stolzer Partner des Umweltprojekts „too good to go”.

Weltweit werden jedes Jahr 40 % aller Lebensmittel weggeworfen, das macht 2.5 Milliarden Tonnen - das ist so viel wie 250.000 Eiffeltürme. Bildlich gesprochen: Eine Landmasse so groß wie China wird jedes Jahr nur für die reine Produktion von Entsorgung verwendet. Insgesamt sind gehen 10 % der Klimaerwärmung auf die Lebensmittelverschwendung zurück.

Auch Österreich ist nicht auszunehmen: bis zu 157.000 Tonnen werden von österreichischen Haushalten jedes Jahr weggeworfen, in Tirol sind das durchschnittlich 2 Kilogramm pro Haushalt einer vierköpfigen Familie. Die Stadt Wien errechnet etwa 300 - 400 €, die jedes Jahr buchstäblich in jeder Haushalts-Tonne landen.

Das größte Problem: Viele Lebensmittel landen leider aufgrund ihres Aussehens oder der Mindesthaltbarkeitsangabe im Müll, obwohl sie längst noch zu verwenden wären und sehr wohl genießbar sind.

Doch mit der „Too-good-to-go”-Bewegung steuern wir in die richtige Richtung. Die mobile App verbindet Konsumenten und Produzenten wie Restaurants, Supermärkte, Bäckereien und auch das Genusscatering, indem sie unverkaufte oder überschüssige Lebensmittel sammeln und zu einem vergünstigten Preis zum Selbstabholer anbieten. Es können also Lebensmittel aus der Region zu einem Drittel des Preises in Form von Überraschungssackerln erworben werden.

Wer weiß …? Vielleicht finden sich auch bald in Ihrem Kühlschrank Produkte vom Genusscatering, denen sie ein neues Leben abseits der Bio- oder Restmüll-Tonne in Form eines leckeren Gerichts schenken können?

 

Über Ralf und Stefan - Autoren


Die gelernten Gastronomen Ralf und Stefan haben nicht nur die Leidenschaft zu kochen, sondern möchten Sie auch an daran teilhaben lassen. So präsentieren wir hier Reviews zu interessanten Events, tollen Veranstaltungen und Festen aller Art.


Comentários


bottom of page